Westfjorde – Grönland (nicht) in Sichtweite

Westfjorde – Grönland (nicht) in Sichtweite

Home / Island-Blog / Westfjorde – Grönland (nicht) in Sichtweite

Noch in Gedanken bei der Aurora-Show der letzten Nacht erkunden wir heute die Westfjorde. Heutiges Ziel: So nah wie möglich an Grönland herankommen und mit viel Glück sogar zu sehen. Schnell stellt sich heraus, der Weg dorthin ist weiter als gedacht, da wir die Größe der Westfjorde völlig unterschätzt haben.

Auf den Fjordstraßen kommt man ebenfalls nur recht langsam voran. Zwischendurch kommen wir an dem Dynjandi vorbei, wo wir natürlich erneut halten. Neben einer Familie haben wir den Spot wieder fast für uns alleine.

Es ist bereits abends, als wir in Bolungarvík ankommen. Von dort aus trennen uns wenige hundert Kilometer von Grönland. Aber heute haben wir keine Chance, etwas zu sehen. Aufgrund eines Schneesturms machen wir uns auf den Rückweg – was für eine lange Fahrt.

Max-Saeling_blog_Westfjords-1_desktop
Max-Saeling_blog_Westfjords-2_desktop
Max-Saeling_blog_Westfjords-1_mobile
Max-Saeling_blog_Westfjords-2_mobile

Die Reise geht weiter..